Wir danken Herrn Feilmeier für diese Luftaufnahme